Strickrock Noro mit Sockengarn

 

 

 

 

Modellbeschreibung: Aus der Kureyopatora von Noro abwechselnd mit einem Sockengarn gestrickt. Sie werden ihn nicht mehr ausziehen wollen. Superbequem und sieht auch noch toll aus. Er kneift garantiert nirgendwo. An richtig kalten Tagen ist er mit dicken Strumpfhosen und dicken Stiefeln sogar wintertauglich. Wer sich nicht an die Borte traut, kann Sie einfach weglassen. Ansonsten ist der Rock sehr einfach nachzustricken. Der Materialverbrauch (s. unten) ist für max. Größe M berechnet (Hüftumfang 100 cm, Länge 50 cm)
Bei einer größeren Größe benötigen Sie 2 x 100 g Kureyopatora. Der Rockgummi wird kostenlos mitgeliefert.

Zwei Farbgrundtöne sind vorrätig:
linke Seite der Farbkarte = Grundton rosa/pink (= Originalrock mit mittelgrauer Sockenwolle)
rechte Seite der Farkarte = Grundton grün. Dazu passende Sockenwolle wahlweise in  3 versch. Grautönen, sowie lila oder dunkelgrün.

Schwierigkeitsgrad mit Einstrickmuster ** / ohne Einstrickmuster*

Material: Kureyopatoran von Noro + 8fach Sockenwolle
Materialzusammensetzung: Kureyopatora: 100 % Schurwolle (Waschmaschine Wollwaschgang) 100 g Ll ca. 270 m, Sockenwolle superwash, 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid, Ll 100 g ca 210 m
Nadelstärke: 4,0 mm

Das Materialpaket mit Anleitung für max. Gr. M (Hüftumfang 100 cm), Verbrauch 1 x 100 g Kureyopatora á € 15,00 + 2 x 100 g Sockenwolle á € 8,00, gesamt kostet für Größe M € 31,00 incl. MWSt. (plus Porto s. AGBs).

Anleitung ohne Material € 5,00 incl. ges. MWSt – s. AGBs)

Button4 Anleitung bestellen